Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Interview: Architekt DI Johann Posch //

Die Fenster werden größer und ganze Fassaden bestehen aus Glas. Großflächige Verglasungen stehen voll im Trend. Ob große Glasfronten für jeden geeignet sind und was man beachten muss, erzählt uns der Architekt Johann Posch von room8.

Symbolfoto
  • Welche Philosophie vertreten Sie in Ihrem Büro? Wofür stehen Sie und was liegt Ihnen besonders am Herzen?

Wir wollen leistbaren Wohnraum für alle Menschen schaffen und achten stets darauf, mit minimalen Mitteln den maximalen Wert zu schaffen und gleichzeitig auf die individuellen Wünsche des Einzelnen einzugehen.

  • Welchen Einfluss haben Fenster auf den Wohnkomfort?

Die Fenster stehen in jeder Planungsaufgabe im Mittelpunkt und beeinflussen nicht nur durch ihre Form und Proportion das Aussehen des gesamten Gebäudes. Sie bringen auch die Umgebung, Natur und Licht in das Rauminnere und tragen daher wesentlich zum Wohlbefinden bei.

  • Der Trend geht zu großflächigen Fensterfronten und Hebeschiebetüren im Großformat. Wie erklären Sie sich den Trend zur baulichen Offenheit? 

Durch die heutigen Wärmeschutzverglasungen ist der Wärmeverlust durch die Verglasung nur mehr sehr gering und so wird immer mehr der Wunsch nach lichtdurchfluteten Räumen geäußert – hier ist aber immer auf die Einsicht, vor allem in den Nachtstunden, Rücksicht zu nehmen. Mit einer geeigneten Außenbeschattung, wie Raffstoren, kann hier der Einblick und Ausblick individuell gesteuert werden.

  • Sind großflächige Verglasungen für jeden Baustil geeignet oder sollte man bei bestimmten Stilen diesen Trend auslassen?

Großflächige Verglasungen können bei jedem Baustil gezielt eingesetzt werden – auch im Altbau können damit moderne Akzente gesetzt werden.

  • Sind große Fensterfronten für kleine Räume ein „Allheilmittel“ um ihn größer erscheinen zu lassen oder ist es nicht in jedem Fall die beste Lösung? Für welche Begebenheiten ist es besonders ratsam große Fensterfronten einzusetzen?

Große Fensterfronten sollten vor allem bei naturnahen Bauplätzen mit viel Blick und wenig Einsicht eingesetzt werden. So kann der Außenraum nach innen gebracht werden und das Raumgefühl wird spürbar erweitert.

  • Sind großflächige Verglasungen speziell für Wohnräume oder auch für Badezimmer und Schlafräume geeignet?

Großflächige Verglasungen sind vor allem bei Wohnräumen besonders attraktiv und können bei schlechtem Wetter die wohlige Wärme des Innenraums mit der Luft und Freiheit des Außenraums verbinden. Bei uneinsichtigen Grundstücken ist allerdings auch eine großzügige Verglasung bei den Sanitärräumen oft sehr wirkungsvoll und kann aus einem Badezimmer eine Wellnessoase machen. Die Schlafräume profitieren ebenfalls von großen Verglasungen, welche den Blick auf den Garten oder in die Ferne zulassen – hier ist aber Bedacht auf das Sicherheitsverlangen der meisten Bewohner zu nehmen.

  • Was muss bei der Planung von großflächigen Verglasungen besonders beachtet werden?

Bei großflächigen Verglasungen ist auf die Ausrichtung zur Sonne hinsichtlich der sommerlichen Überhitzung zu achten. Auch muss im Vorfeld über ein geeignetes Heizungssystem nachgedacht werden. Kontrollierte Wohnraumlüftung ist ein absolutes Muss und soll in der Planung berücksichtigt werden.

  • Ich möchte sanieren und den neuen Trend aufgreifen – ist es möglich im Nachhinein auf großflächige Verglasung oder großflächige Hebeschiebetüren zurück zu greifen? 

Im Falle der Sanierung muss vor allem auf die Gegebenheiten hinsichtlich Fußbodenaufbau und Abdichtungshochzüge geachtet werden. Der Einsatz von Hebeschiebetüren ist aus meiner Sicht erst bei Fensteröffnungsbreiten ab 3m sinnvoll, da der zu öffnende Teil sonst nur noch aus Rahmenprofilen besteht.

  • Was ist der Anreiz für einen Architekten großflächige Verglasungen zu planen?

Großflächige Verglasungen, mit möglichst sturzfreier Ausführung, lösen die Grenzen zwischen Innen und Außen auf und ermöglicht moderne, offene und vor allem lichtdurchflutete Räume.

  • Welchen Nurglas-Systemen schenken Sie besondere Beachtung?

Aus meiner Sicht ist die Serie HX300 für großzügige Fixverglasungen in Kombination von einfachen Öffnungselementen nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch durchaus im leistbaren Segment und für jeden geeignet.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.