Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Fenster spenden nicht nur Licht, sondern verleihen dem Wohnraum das gewisse Etwas.

Ob Wiener Altbau-Wohnungen mit hohen Räumen, großen Fenstern und Parkett-Böden, puristische Klarheit oder der Vintage-Style der Londoner Lofts mit Backsteinwänden und Dielenböden: Wie wir unsere Wohnung gestalten und einrichten erzählt viel über uns. Die Wohnung bietet Rückzugsmöglichkeit und Sicherheit, sie zeigt den sozialen Status und den individuellen Stil und sie ist Treffpunkt für Freunde und Familie. Unsere Wohnung zeigt, wer wir sind.
Denken wir an den Stil einer Wohnung, denken wir an Einrichtung und Wandfarbe. Doch Fenster – die spielen eine größere Rolle als wir im ersten Augenblick denken.

Fenster prägen das Aussehen der Fassade
Fenster sind eines der wichtigsten Bauelemente und fester Bestandteil der Architektur. Sie beeinflussen das Aussehen des Innenraums und sind das wichtigste gestalterische Element einer Fassade. Fenster können Fassaden gliedern, glätten oder plastisch machen. Entscheidet man sich für großflächige Verglasung, bestimmt das den Charakter des Hauses maßgeblich. 

Mit Farbe und Material zu höchstem Wohnkomfort
Für das harmonische Gesamtbild einer Wohnung ist die Farb- und Materialauswahl von Möbeln und Böden maßgebend. Die Übergänge sollen fließend sein und das Material der Fenster muss sich in das Gesamtbild fügen. Wichtige Entscheidungsmerkmale sind Design und Größe der Fenster. Sie sollten groß genug sein, um viel Licht in den Raum zu lassen, aber optimal in die Architektur des Hauses integriert werden können. So unterschiedlich Wohnstile auch sind – für jeden gibt es das passende Fenster, welches Architektur und Einrichtung optimal unterstreicht.

Minimalismus und offener Wohnraum
Klare Linien, helle Farben und minimalistische Einrichtung – das verkörpert der Trend des Minimalismus. Glas, Metall und moderne Kunststoffe prägen das Aussehen des Wohnraums. Kunstoffenster und großflächige Verglasungen lassen sich hier optimal einsetzen. Große Fensterfronten, die den Wohnraum nach außen strecken sowie auslandende Hebeschiebetüren aus Glas, sind hier ein wichtiges Gestaltungsmerkmal. Galten große Fensterfronten früher als potenzieller Hitze- und Kälteeinlass, bieten moderne Fenster einen zuverlässigen Schutz gegen Wind und Wettereinflüsse.

Skandinavische Gemütlichkeit
Europäische Möbel, natürliche Materialien wie Holz und farbige Akzente – auch hier können Fenster eine entscheidende Rolle übernehmen und als Hingucker dienen. Entscheidet man sich für Wohnstile wie den skandinavischen Wohnstil, den Landhausstil oder den Kolonialstil, fallen die Fenster kleiner aus und sind ein wichtiges Element um Wohnlichkeit zu vermitteln. Ob Holz-/Alu-Fenster oder Kunststofffenster – eine Vielzahl an Materialen, Farben und Designs lassen sich optimal einsetzen. Verbundfenster wie Holz-/Alufenster eignen sich ebenfalls in vielen Fällen. Das Holz schafft Gemütlichkeit und Behaglichkeit im Innenraum und garantiert optimale Witterungsbeständigkeit durch das außenliegende Aluminium.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.