Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Dass der Hausbau Geld kostet ist klar. Da wäre der Grund, das Haus selbst und schlussendlich das Inventar. Oder sollte man bei der Kalkulation doch noch etwas beachten? Damit man die Kosten fest im Griff hat und das Eigenheim am Ende nicht zur Kostenfalle wird, muss von Beginn an möglichst genau kalkuliert werden. Neben den reinen Baukosten müssen noch viele weitere Rechnungen beglichen werden.
Wir haben uns die häufigsten Fehler angeschaut und die besten Tipps zur Vermeidung zusammengefasst:

  • Nicht am Grundstück sparen

Der Hausbau beginnt mit dem Grundstück. Es bildet die Basis und sollte in einwandfreiem Zustand sein. Die meisten Fehler am Gebäude sind im Nachhinein behebbar, aber Ihr Grundstück bleibt in vielen Punkten wie es ist. Investieren Sie daher sinnvoll in den richtigen Grund und Boden:Ein ideales Grundstück ist trocken, eben und von fester Bodenbeschaffenheit. Auch von hochwassergefährdeten Gebieten hält man besser Abstand. Eine gute Ausrichtung nach den Himmelsrichtungen (Licht, Hitze,…) ist ebenfalls empfehlenswert.  Achten Sie darauf, dass es frei von Altlasten ist, rechtlich tatsächlich bebaubar und an einer erschlossenen, existierenden, sanierten Straße liegt. Weiters sollte ein Zugang zu allen Ver- und Entsorgungseinrichtungen vorhanden sein und die Lage zu Ihrer Alltagsgestaltung passen (Weg zur Arbeit, Schule, Kindergarten, etc…). Achten Sie aber auch auf Details wie Baumschutzgesetz, Kontaminierung und Grundwasserspiegel, durch die wesentliche Kosten auf Sie zukommen können.

Grundstück Hausbau

  • Von „unten nach oben bauen“

Klingt lustig, ist aber nicht immer selbstverständlich. Oft ist es einfach lustiger durch Einrichtungshäuser zu schlendern und schonmal vorab die schöne Couch und die tollen Vorhänge zu kaufen. Das Haus steht zwar noch nicht ganz aber man weiß ja schließlich was man möchte. Die Gefahr besteht darin, viel zu viel Geld für diese Dinge auszugeben und schlussendlich für essentielle oder unvorhergesehene Dinge keinen Polster mehr zu haben. Auf die Designer-Couch kann man verzichten – auf Bewohnbarkeit und Komfort allerdings nicht.

  • Professionelle Beratung in Anspruch nehmen

Hören Sie nicht auf Freunde und Freundesfreunde, die angeblich alles wissen, sondern lassen Sie sich von Anfang an von Profis beraten. Die Kosten dafür stehen in jedem Fall in Relation zu den Kosten von übersehenen Fehlern. Dies gilt besonders für die Bewertung des Baufortschritts und des fertigen Hauses. Hier finden Sie die 10 häufigsten Fehler beim Hausbau und wie sie vermieden werden können.

  • Den Außenbereich unbedingt mitplanen

Oft wird am Beginn des Bauvorhabens auf die Ausgaben für Garten und Einfahrt vergessen. Der Austausch des Bodens, das Einsetzen eines Brunnens oder Anlegen von Blumenbeeten müssen bei der Finanzplanung jedoch miteinbezogen werden.

Hausbau Außenbereich

  • Eigenes Können richtig einschätzen

Bedenken Sie: Viele Leistungen am Bau werden von Fachkräften mit mehrjähriger Ausbildung und viel Erfahrung erbracht. Überlegen Sie sich gut ob Sie die fachliche Kompetenz für die Aufgabe aufbringen. Haben Sie das Material gekauft, die Arbeit erledigt und bemerken dann die mangelhafte Ausführung müssen sie erstrecht fachliche Hilfe in Anspruch nehmen. Und am Ende haben Sie mehr ausgegeben als wenn gleich ein Profi am Werk gewesen wäre.

  • Die richtigen Partner suchen

Erst die Leistung, dann das Geld. Verlangt ein Bauunternehmen einen Vorschuss, dann sollten bei Ihnen die Alarmglocken klingeln. Diese Firma scheint Zahlungsprobleme zu haben. Es gibt erst Geld, wenn die Arbeit vollständig und korrekt ausgeführt wurde. Punkt.

  • Keine Versäumnisse bei Versicherungen

Ein begonnenes Bauprojekt muss in jedem Fall und unabhängig von Schicksalsschlägen zu Ende geführt werden können. Informieren Sie sich also umfassend, welche Versicherungen für Sie unverzichtbar sind.

  • Instandhaltungskosten beachten

Nach dem Bau ist vor der Instandhaltung. Überlegen Sie bereits bei der Planung Ihres Hauses, wie wartungsintensiv die Zeit danach sein soll. Von der Gastherme über die Solaranlage bis zum Pool: optimieren Sie die Kosten und den Aufwand der Wartung bereits bei der Planung.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.