Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Der Traum vom eigenen Haus
Erfahrungsbericht Hausbau Teil 1

Im ersten Teil unseres Erfahrungsberichts erzählt Familie Rebhan vom lang gehegten Traum der eigenen vier Wände und davon, wie sie das Hausbau-Projekt Schritt für Schritt verwirklicht hat.

Familienglück im Eigenheim

Wer den Traum vom eigenen Haus in die Realität umsetzen will, steht vor einer wichtigen Lebensentscheidung. Sandra und Stefan Rebhan haben sich ihren Wunsch nach einem Eigenheim erfüllt und leben mittlerweile glücklich mit ihren Zwillingsjungs David und Noah in ihrem ganz persönlichen Traumhaus. Welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben, erzählen sie uns in ihrem vierteiligen Erfahrungsbericht.

Im September 2016 hat sich Familie Rebhan dazu entschlossen, ihren Traum vom eigenen Haus in die Realität umzusetzen. Die Gründe für diese Entscheidung waren einerseits die hohen Mietkosten und andererseits der Wunsch nach Eigentum, um auch der nächsten Generation etwas hinterlassen zu können. Da die Familie bereits konkrete Vorstellungen von ihrem Traumhaus hatte, hat sie sich schon nach wenigen Besichtigungen gegen den Kauf eines bestehenden Hauses entschieden. Der Bau eines Hauses geht zwar mit viel Planung, Entscheidungen und Zeitaufwand einher, doch auch beim Umbau eines bestehenden Hauses hätte Familie Rebhan sehr viel Zeit und Geld investieren müssen, um dieses nach ihren Wünschen zu renovieren. Damit war die Entscheidung gegen den Hauskauf und für den Neubau schnell getroffen.

Behagliches Zuhause als Lebensmittelpunkt

Um die Vorstellung des eigenen Hauses leichter umzusetzen, hat sich Familie Rebhan Inspirationen bei Freunden, Familie und vor allem auch Musterhausparks geholt. Bald wurden auch die Vorstellungen immer konkreter und es haben sich schnell klare Ideen herauskristallisiert: Ein Massivbau soll es werden, damit man auch in Zukunft die Möglichkeit hat, das Haus weiter auszubauen. Außerdem wollte Familie Rebhan eine Baufirma engagieren, die das neue Haus belagsfertig übergibt, um das junge Paar beim Hausbau bestmöglich zu entlasten. Sandra Rebhan war gerade in Karenz für ihre beiden Zwillingsjungs und Stefan Rebhan studierte zu dieser Zeit neben seiner Tätigkeit als Softwareentwickler – dementsprechend war es beiden wichtig, dass das Bauprojekt möglichst unkompliziert und schnell realisierbar ist.

Offenes Raumgefühl und viel Licht

Mit vielen Ideen und noch mehr Motivation im Gepäck hat sich Familie Rebhan auf die Suche nach einem passenden Grundstück und einem Architekten gemacht, der auf die Wünsche der beiden frischgebackenen Eltern eingeht und diese auf Papier bringt.

Tipp für angehende Häuslbauer:

Wenn man sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, sollte man sich von kleineren Hürden nicht den Mut nehmen lassen. Es gibt immer eine Lösung und mit den richtigen Partnern an der Hand, findet man diese auch.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.