Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Fenstererlebnis: Planung mit Augmented Reality

Vor ein paar Jahren noch ein Science-Fiction-Szenario à la Star Trek, mittlerweile gelebte Realität: Die Nutzung von Augmented Reality im täglichen Leben.

Was ist Augmented Reality?

Im Wesentlichen sind damit Vorgänge gemeint, bei denen die reale Welt über eine technische Schnittstelle – dein Smartphone oder Tablet – mit einer digitalen Anwendung, einer App, verschmilzt. Eine erweiterte Realität entsteht. Diese neue Art zu konfigurieren, ist nicht nur ein netter Zeitvertreib, sondern auch hilfreich in Planungsphasen vor größeren Anschaffungen.

Wenn du sich gerade in der Vorbereitung auf eine Sanierung befindest, haben wir mit der AR-App das richtige Tool für dich.

Du kannst damit Fenster und Türen als Grafik in den realen Hintergrund eingefügt von allen Seiten betrachten, die Farben ändern, technische Details erkunden oder auch einfach nur einen Vorgeschmack bekommen, wie das jeweilige Fenster in deinem Zuhause aussehen würde.

Sehen, Testen, Staunen

Wir haben die App für dich getestet und stellen fest: Dein Smartphone oder Tablet wird mit der Internorm-AR App zum modernen Planungstool.

Die Fenster und Türen der meisten Baureihen sind in unseren Katalogen sowie Prospekten mit Augmented Reality zu erleben. Die App kann auch als Standalone, also ohne zusätzliche Unterlagen verwendet werden. Einfach die Umgebung scannen und loslegen.

Für alle, die die Planung strukturierter angehen möchten gilt:
Achte in unseren Produktportfolios auf das AR-Icon. Für alle gekennzeichneten Produkte stehen die zusätzlichen AR-Inhalte bereit. Wie du den Content aufrufen kannst? Bring‘ dazu einfach die markierte Seite aus dem Katalog ins Kamerabild deines Smartphones oder Tablets und schon erweitert sich deine Realität.

Wie genau funktioniert’s?

Du installierst zuerst die Internorm-AR App, die kostenlos im Google Play Store sowie im Apple App Store zum Download bereitsteht.

Beim Öffnen der AR-App wird die Kamera automatisch aktiviert. Nun kannst du dich in deiner erweiterten Realität austoben und die Fenster von Internorm in allen Dimensionen, Variationen und technischen Komponenten auf Herz und Nieren prüfen, wie auch wir das für dich ausprobiert haben. Einfach die markierte Seite aus dem Katalog ins Kamerabild bringen und staunen.

 

Die AR-App im Test:

Die Bedienung ist intuitiv und kinderleicht. Nach dem Installieren und Öffnen erlaubt man der App den Zugriff auf die Kamera des Smartphones oder Tablets und eine Anleitungstour beginnt. Nimm‘ deine Internorm-Produktunterlage zur Hand und tritt‘ ein in die erweiterte Realität. Zunächst kannst du zwischen dem Menü-Modus und dem Katalogmodus wählen. Am linken Display-Rand befindet sich ein Swipe-Menü, in dem du das gewünschte Produkt aufrufen kannst. Danach erscheint die Grafik des gewählten Fensters oder der gewählten Tür und mit Klick auf das rote i-Icon können Sie die technischen Spezifikationen aufrufen.

Zusatzinfo: Die App erkennt auch Bildschirminhalte. Das heißt für dich konkret: Auch bequem am Computer aufgerufene Produktportfolios wie unser Fensterbuch eignen sich für die Anwendung mit der AR-App.

Das Internorm Fensterbuch steht hier als pdf zum Download bereit:

https://www.internorm.com/fileadmin/internorm/Konzern-Laender/PDF_Kataloge/Internorm_Fensterbuch_2018_A.pdf

Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Ausprobieren!

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.